Das Jagd- und Schiesserlebnis !

 

Aktuelle Hygiene- und Sicherheitsstandards im Schiesskino am Lonetal

 Schießstätte im Alb-Donau-Kreis, Baden- Württemberg

Sehr geehrte Gäste, liebe Jägerinnen und Jäger,

 Wir freuen uns über Ihren Besuch in unserem Schiesskino. Aufgrund der behördlichen Anordnung zur Eindämmung der Corona-Virus-Ausbreitung  bitten wir Sie höflichst, die folgenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen zu beachten:

- Schiesstermine sind nur nach vorheriger telefonischer Terminreservierung möglich. Gerne reservieren wir Ihnen ihren    

  Wunschtermin.

- Das Schiesskino ist geöffnet für Personen mit Geimpften - /Genesenennachweis

-- Pflicht zur Besucherregistrierung (Kontaktdaten) - bitte eigenen Stift verwenden

- Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen einhalten.

- Mund- Nasenbedeckung tragen (Maskenpflicht).

- Jagdscheinkontrolle: bitte bringen Sie unbedingt Ihren gültigen Jagdschein mit, oder einen Nachweis für Ihre derzeit laufende jagdliche Ausbildung/ Vorbereitung auf die Jägerprüfung.

- Körperkontakt (Händeschütteln, Umarmen) ist zu vermeiden.

- Regelmässig Hände waschen

- Händedesinfektion : bieten wir Ihnen am bereitgestellten Desinfektionsspender an.,

-Kontaktfreies Schiessen: jeweils ein Einzelschütze befindet sich am Schiesstand. Die übrigen Schützen der Gruppe halten angemessenen Abstand.

- Sonstige allgemeine Hygieneregeln

(Irrtum und Änderungen vorbehalten!)


Die Ihnen zur Verfügung gestellten Gewehre und Pistolen desinfizieren wir sorgfältig - insbesondere Schaft, Griffstück, Abzüge, Zieloptik, usw.

Wir reinigen und desinfizieren regelmäßig wesentliche Kontaktflächen im Schiesskino.

Regelmässige Durchlüftung der Schiesshalle.

Vielen Dank für Ihr Verständnis .